© BAYERISCHER BRAUERBUND e.V.

Wahl der Bayerischen Bierkönigin 2020: Auch Oberfranken ist dabei!

Zum elften Mal wird die Wahl der Bayerischen Bierkönigin stattfinden. In einer internen Vorauswahl wurden 24 Kandidatinnen ausgesucht und zum Casting in das GOP Varieté-Theater nach München eingeladen. Die Jury wählte schließlich für die Wahl sieben Finalistinnen aus - darunter auch die Kulmbacherin Katja Staufer (28) / Foto oben, dritte von rechts. 

Bewerberinnen präsentieren sich einzeln auf der Bühne der Jury

Im GOP Varieté Theater präsentierten sich die Bewerberinnen einzeln vor der Jury. Die Entscheidung, welche sieben Kandidatinnen am 14. Mai auf der Bühne des Löwenbräukellers im Finale stehen, gab die Jury direkt im Anschluss an das Casting bekannt.

Zusammensetzung der Jury:

Die Jury des Castings setzte sich aus verschiedenen Bereichen zusammen: Ralf Barthelmes vom Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband für den Bereich Gastronomie, Moderatorin Karin Schubert als Vertreterin der Medien sowie Daniela Stradinger, Geschäftsführerin der Agentur dhc Werbung. Für die Brauer stimmte Präsident Georg Schneider, Weisses Bräuhaus G. Schneider & Sohn GmbH.

Die sieben Finalistinnen sind:

  • Staufer, Katja, 28 Jahre aus Kulmbach (Ofr.), geboren in Kronach (Ofr.)
  • Bader, Anna, 23 Jahre aus Schongau (Obb.), geboren in Schongau (Obb.)
  • Castigliana, Anna-Lina, 25 Jahre aus Bad Aibling (Obb.), geboren in Bad Aibling (Obb.)
  • Gary, Amanda, 27 Jahre Wolframs-Eschenbach (Mfr.), geboren in Ansbach (Mfr.)
  • Höld, Leonie, 21 Jahre aus Babenhausen (Schw.), geboren in Illertissen (Schw.)
  • Jäger, Sarah, 30 Jahre aus Schwandorf (Opf.), geboren in Schwandorf (Opf.)
  • Schwaiger, Katharina Sophia, 24 Jahre aus Schrobenhausen, geboren in Schrobenhausen (Obb.)
© BAYERISCHER BRAUERBUND e.V.© BAYERISCHER BRAUERBUND e.V.© BAYERISCHER BRAUERBUND e.V.


Anzeige