Wahl zur Bayerischen Bierkönigin 2013: Coburgerin im Finale

Der Bayerische Brauerbund castete am Donnerstag im GOP Varieté-Theater die Finalistinnen zur Wahl der Bayerischen Bierkönigin 2013. Bei dem Endausscheid am 11. April in der Alten Kongreßhalle zu München wird Sabrina Lang aus Coburg mit dabei sein. Die 25-jährige Radio-Moderatorin und sechs weitere Kandidatinnen setzten sich bei der heutigen Vorauswahl in München gegen weitere 19 Bewerberinnen durch. Insgesamt bewarben sich bis zum 18. Februar 67 Damen beim Bayerischen Brauerbund.

Jury prominent besetzt

In der Jury waren vertreten: Lola Paltinger, Modedesignerin für Dirndl und Tracht, Sepp Krätz, Münchner Wirt-Legende für die Gastronomie, Ulrike Scharf von der Scharf OHG Omnibus & Reisebüro für den Tourismus und Moderatorin Karin Schubert als Vertreterin der Medien. Die Brauer vertrat in der Jury Präsident Friedrich Düll.

Die Finalistinnen:

Im Finale stehen (siehe Bild, v.l.n.r.)
Clarissa Haller, Veronika Elisabeth Huber, Sophie Wurm, Maria Krieger, Eva Maria Karl, Sabrina Lang (aus Coburg) und Daniela Prestele.

(Foto: Bayerischer Brauerbund)



Anzeige