© Bundespolizei

Waischenfeld: 2,4 Kilometer Naturschutzzaun gestohlen!

Zwischen Waischenfeld und dem Ortsteil Doos (Landkreis Bayreuth) finden derzeit entlang der Staatsstraße 2191 Bauarbeiten statt. Hierbei wurde zwischen dem Geh- und Radweg sowie dem Wiesentgrund ein Schutzzaun errichtet, um die Biotopschutzflächen während der Bauphase zu schützen. Ende Februar wurde dieser Zaun, der auf einer Länge von insgesamt 2.400 Metern errichtet. Der Zaun bestand aus unbehandelten Holzbrettern.

Polizei sucht Zeugen des Diebstahls

Wie die Polizei Pegnitz am Freitag (12. April) berichtete, wurde dieser Schutzzaun zum großen Teil abgebaut und gestohlen. Der Schaden belief sich auf knapp 10.000 Euro. Die Polizeiinspektion Pegnitz bittet Hinweise zu dem Vorfall unter der Rufnummer 09241 / 99 06-0.



Anzeige