Waldhütte abgebrannt

Schaden im fünfstelligen Eurobereich entstand am Samstagabend beim Brand einer abgelegenen Hütte in Untersteinach im Landkreis Kulmbach. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist noch ungeklärt.


 

Gegen 18 Uhr hatte eine Zeugin auf der B 303 vom Auto aus das Feuer bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Mehreren Feuerwehren aus der Umgebung gelang es dann, die Flammen zügig zu löschen. Vor Ort haben Beamte des Kriminaldauerdienstes der Bayreuther Kripo die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.



Anzeige