© Polizei

Walsdorf: Mutter & Kinder geraten durch Unbekannten in Gefahr!

Am Montagnachmittag (7. Januar) wurde die Polizei von einer 31-jährigen Mutter verständigt, die in der Pfarrgasse in Walsdorf (Landkreis Bamberg) mit ihren beiden Kindern von einem unbekannten roten Pkw der Marke Audi beinahe angefahren wurde. Weitere Ermittlungen ergaben, dass das Auto zuvor gestohlen wurde. Die Polizei bittet bei der Suche nach dem Fahrzeug und einer wichtigen Zeugin die Bevölkerung um Mithilfe.

45-jähriger Tatverdächtiger nimmt das Auto der Ex-Lebensgefährtin

Im Laufe der Ermittlungen stellte sich heraus, dass bei dem Vorfall eine circa 50-jährige Fahrerin einer Taxilimousine anwesend war und mit dem Audi-Fahrer Kontakt hatte. Der gesuchte 45-Jährige entwendete zuvor mit dem Zweitschlüssel den roten Audi A4 seiner Ex-Freundin (28). Diese stellte das Fahrzeug am Montagmittag in der Weipelsdorfer Straße in Walsdorf ab.

Polizei sucht Zeugen

Der gestohlene rote Audi A4 hat aktuell einen Zeitwert von 3.000 Euro und wird derzeit samt Fahrer gesucht. Das Fahrzeug hat das Kennzeichen: HAS-LE 32.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 0951 / 91 29 310 bei der Polizei Bamberg-Land zu melden. Außerdem wird darum gebeten, dass sich die beteiligte Taxifahrerin zur weiteren Aufklärung des Falls bei der Polizei meldet.



Anzeige