Wander FanClub Frankenwald: Auf Schusters Rappen durch das Allgäu

 

Wandern ist Volkssport und gut für Körper und Geist. 444 Extremwanderer schnürten ihre Wanderstiefel nun bei dem Kult-Event „24 Stunden von Bayern“. Die 5. Auflage dieser Veranstaltung führte durch die Allgäuer Berg- und Seenlandschaft. Unter den Wanderern war auch Markus Franz, einer der 20 Mitglieder des „Wander FanClub Frankenwald“, einer Gruppe Wanderbegeisterter aus Bayern, Sachsen, Brandenburg und Schweden, die sich über Facebook zusammengetan haben. Die Teilnehmer aus aller Herren Länder absolvierten in 24 Stunden insgesamt 60 Kilometer an Strecke, bergauf und bergab, durch Wälder und über Wiesen, vorbei an Seen und Flüssen. Das Wetter an diesem Tag war sehr durchwachsen, den eingefleischten Wanderfreunden störte dies aber nicht, denn es gibt bekanntlich nur schlechte Kleidung aber kein schlechtes Wetter…

(Dank an Markus Franz für die Fotos)

 


 

 



Anzeige