© Pixabay / Symbolbild

Wegen Schneelast in Thurnau: Baum stürzt auf fahrendes Auto

Wegen der Schneelast stürzte ein Baum am Mittwochmorgen (13. Januar) auf die Kreisstraße bei Thurnau (Landkreis Kulmbach) und traf ein vorbeifahrendes Auto. Die Fahrerin (42) kam mit einem Schrecken davon.

Umstürzende Fichte trifft die Fahrzeugfront

Gegen 6:30 Uhr fuhr die 42-Jährige mit ihrem Fiat auf der Kreisstraße zwischen Kleetzhöfe und Thurnau. Im Waldstück bemerkte sie, wie eine große Menge Schnee lawinenartig auf die Fahrbahn nieder ging. Eine Fichte am Straßenrand drohte wegen der Schneelast auf die Straße umzustürzen. Trotz Bremsmanöver traf der Baum die Fahrzeugfront.

42-Jährige befreit sich selbstständig aus Wrack

Die 42-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Sie befreite sich selbstständig aus ihrem Wagen. Ersten Schätzungen zufolge entstand am Fahrzeug ein wirtschaftlicher Totalschaden.



Anzeige