© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Wegen tiefstehender Sonne: 42-Jährige prallt in Weitramsdorf gegen Auto

Die tiefstehende Sonne war der Grund, weshalb am Montagabend (26. April) in Weitramsdorf im Landkreis Coburg eine 42 Jahre alte Autofahrerin gegen einen geparkten Pkw fuhr. Die Frau kam verletzt in ein Krankenhaus.

Hoher Schaden nach Zusammenstoß

Die 42-Jährige aus Seßlach übersah den am Fahrbahnrand geparkten Audi. Mit ihrem Skoda prallte sie gegen das hintere, linke Fahrzeugheck des Audis. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 42-Jährige leicht und kam per Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden durch den Aufprall stark beschädigt. Laut ersten Schätzungen der Polizei entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 27.000 Euro. Gegen die 42-Jährige wird wegen einem sogenannten Verstoß der Straßenverkehrsordnung ermittelt.



Anzeige