© Polizeiliche Kriminalprävention

Weidhausen bei Coburg: Hund verschreckt Täter & verhindert Einbruch!

Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster versuchten am Montagnachmittag (18. Februar) bislang noch Unbekannte in ein Haus, Nähe des Sportplatzes in Weidhausen bei Coburg, einzubrechen. Offenbar verschreckten die Täter das Hundegebell, woraufhin sie die Flucht ergriffen. Die Kriminalpolizei Coburg sucht nun nach Zeugen.

Einbrecher verschwinden ohne Beute

Im Zeitraum zwischen 14:00 Uhr und 19:30 Uhr hebelten die Täter ein Fenster des Einfamilienhauses gewaltsam auf und versuchten so in das Haus einzudringen. Offenbar erschreckte das Gebell der im Haus befindlichen Deutschen Dogge die Einbrecher. Ohne Beute ergriffen daraufhin die Täter die Flucht. Sie hinterließen einen Sachschaden von 150 Euro.

Polizei sucht Hinweise von Zeugen

Zeugen, die zum genannten Tatzeitraum, sachdienliche Hinweise wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 09561 / 64 50 bei der Kripo Coburg zu melden.