Weismain: 37.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Am Mittwochnachmittag, gegen 15.50 Uhr, befuhr eine 47 – Jährige mit ihrem Ford Fiesta die Ortsverbindungsstraße von Seubersdorf kommend in Richtung Görau.

An der Kreuzung zur vorfahrtsberechtigten Kreisstraße hielt sie zunächst an. Anschließend wollte sie nach links nach in Richtung Neudorf abbiegen. Hierbei übersah sie allerdings einen aus Neudorf kommenden 60 – jährigen Mercedes – Fahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Zusammenstoß war derart heftig, dass der Mercedes auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde und dort noch mit dem Traktor eines 71 – Jährigen kollidierte. Die beiden PKW – Fahrer wurden vorsorglich ins Klinikum verbracht.

Am Ford entstand ein Schaden von circa 8000 Euro, am Mercedes beläuft sich der Schaden auf rund 25000 Euro und der Schaden am Traktor wird auf circa 4000 Euro bemessen.



 



Anzeige