Weismain (Lkr. Lichtenfels): Vorfahrt missachtet – 10.000 Euro Schaden

Am Donnerstag (30. Januar) fuhr eine 57-jährige Frau mit ihrem Ford auf der Kreisstraße 22 von Weismain in Richtung Kaspauer. Ein Renault-Fahrer übersah an einer Kreuzung die vorfahrtberechtigte Ford-Fahrerin. Es kam zu einem massiven Zusammenstoß, bei dem der Ford gegen ein Brückengeländer geschleudert wurde. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

 


 

 



Anzeige