© TVO / Symbolbild

Weismain: Schwerer Unfall nach Nießanfall

Schwerer Unfall am Donnerstagnachmittag (23. Juni) auf der Kreisstraße von Geutenreuth nach Weismain (Landkreis Lichtenfels): In einer Waldpassage musste der Fahrer (77) eines VW Polo plötzlich stark niesen. Dadurch verriss er sein Lenkrad und steuerte ungewollt nach links von der Fahrbahn ab.

Auto des Rentners nur noch Schrottwert

Der Polofahrer prallte frontal gegen einen Ahornbaum. Der Senior wurde verletzt. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus zur näheren Untersuchung. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Das Fahrzeug wurde per Abschleppdienst geborgen.



Anzeige