© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Weißdorf: Betrunkener landet mit Pkw im Graben

Ein 42-Jähriger verursachte am Sonntagabend (18. Juli) auf der Staatsstraße 2176 von Kirchenlamitz kommend in Richtung Benk (Landkreis Hof) einen Verkehrsunfall. Der Grund hierfür war die Alkoholisierung des Fahrers.

42-Jähriger dreht sich mit seinem Wagen

Der 42-Jährige verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Pkw, drehte sich und kam im rechten Straßengraben zum Stehen. Hierbei beschädigte er einen Leitpfosten. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch beim 42-Jährigen fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,10 Promille. Zudem entstand durch den Unfall ein Flurschaden. Der entstandene Schaden beträgt 3.500 Euro.

 



Anzeige