Weißenbrunn: Polizei findet 14-Jährige in einem Hotel bei Frankfurt – Sie war nicht allein!

UPDATE (17. Mai, 16:45 Uhr):

Die seit dem vergangenen Montag (10. Mai) vermisste 14-Jährige aus Weißenbrunn (Landkreis Kronach) konnte am späten Montagvormittag (17. Mai) wohlbehalten aufgegriffen werden. Die Polizei fand die Jugendliche in einem Hotel bei Frankfurt. Die Öffentlichkeitsfahndung ist beendet.

14-Jährige gemeinsam mit einem 20-Jährigen im Hotel

Den Kriminalbeamten aus Coburg gelang es die Vermisste in der Nähe von Frankfurt zu finden. Die Polizei griff sie dort in einem Hotel im Beisein eines 20-Jährigen wohlbehalten auf und brachte sie in die Heimat zurück. Angehörige meldeten die 14-Jährige am Montag vergangener Woche als vermisst, nachdem sie vermutlich am Vorabend das elterliche Anwesen in Weißenbrunn verließ. Die Kronacher Polizei fahndete umgehend mit Unterstützung von Suchhunden und einem Polizeihubschrauber nach der Jugendlichen.


Montag (10. Mai) / 15:02 Uhr: 

Seit Montagmorgen (10. Mai) wird eine 14-jährige aus Weißenbrunn (Landkreis Kronach) vermisst. Die Jugendliche hatte laut Polizei vermutlich am Sonntagabend (09. Mai) das elterliche Anwesen verlassen und ist seitdem spurlos verschwunden. Die Polizei schließt einen eventuellen Unglücksfall nicht aus.

 

  • Hinweise auf den Aufenthaltsort der Vermissten nimmt die Polizeiinspektion Kronach unter der Telefonnummer 09261/5030 entgegen.


Anzeige