© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Weißenbrunn: Unbekannter schießt auf einen Kater

Es ist wohl mit die schlimmste Nachricht, die einem Haustierbesitzer mitgeteilt werden kann: Einem Mann aus einem Weißenbrunner Ortsteil (Landkreis Kronach) teilte ein Tierarzt während der Untersuchung seines Katers mit, dass er im Rücken des Tieres ein verkapseltes Projektil fand.

Unbekannter schießt offenbar mit einem Luftgewehr auf den Kater

Offenbar wurde der Kater bereits im Sommer diesen Jahres mit einem Luftgewehr von einem Unbekannten angeschossen und verletzt. Der Besitzer des Tieres erstattete umgehend bei der Polizei eine Anzeige gegen Unbekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 09261 / 50 30 bei der Polizei Kronach zu melden.



Anzeige