© TVO

Weißenstadt: 20-Jähriger vor Disco verprügelt

Bei einer Schlägerei am frühen Samstagmorgen (28. November) vor einer Diskothek in Weißenstadt (Landkreis Wunsiedel) erlitt ein 20-Jähriger mittelschwere Verletzungen, nachdem ihn mehrere Personen mit Schlägen und Tritten traktierten. Die Kripo Hof ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. 

Streit zwischen zwei Männern eskaliert

Gegen 3:00 Uhr geriet der 20-Jährige mit einem 21 Jahre alten Mann aus Naila (Landkreis Hof) auf dem Parkplatz der Diskothek in der Bayreuther Straße in Streit. In der Folge schlugen beide aufeinander ein.

Mehrere Verletzte vor der Disco

Der Jüngere stieg kurz darauf in ein Fahrzeug, allerdings zog ihn sein Kontrahent wieder aus dem Pkw. Anschließend brachte ihn zu Boden und trat im ins Gesicht. Anschließend kamen laut Zeugenangaben zwei weitere Angreifer hinzu, die ebenfalls auf das Opfer einschlugen und eintraten. Leichtere Verletzungen trugen zwei andere Männer davon, die ebenso mit dem 21-Jährigen aneinander gerieten.

20-Jähriger wurde im Krankenhaus behandelt

Während der Nailaer noch vor dem Eintreffen der Polizei verschwand, musste sein alkoholisierter 20-jähriger Rivale im Krankenhaus behandelt werden. Personen, die Angaben zu der Auseinandersetzung machen können, werden gebeten, sich mit der Kripo Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 in Verbindung zu setzen.



Anzeige