© TVO / Symbolbild

Weißenstadt: Mit Füßen gegen Kopf getreten

Verletzungen zog sich am frühen Montagmorgen (18. Juli) ein 25-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung am Wiesenfest zu. Zwei Männer sollen ihn angegriffen, zu Boden gebracht und getreten haben. Die beiden mutmaßlichen Angreifer konnten bereits identifiziert werden. Die Kripo Hof sucht aber weiter Zeugen des Vorfalls.

Vorfall nahe der Turnhalle

Gegen 1:00 Uhr hielt sich der 25-Jährige etwas abseits des Festzelts im Bereich der Turnhalle auf. Hierbei soll es zum Streit mit den beiden anderen Männern gekommen sein. Durch den Angriff ging der später Verletzte zu Boden. Einer der beiden Angreifer trat dann auch noch mit den Schuhen gegen den Kopf des Opfers.

Opfer erleidet Verletzungen

Der 25-Jährige erlitt Schürfwunden und Prellungen, die noch vor Ort durch die anwesenden Sanitäter behandelt wurden. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf zwei Tatverdächtige, die zwischenzeitlich auch identifiziert sind.

Polizei sucht Zeugen

Die Kripo Hof ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet unter der Telefonnummer 09281/704-0 um Zeugenhinweise zu der Auseinandersetzung am Rande des Wiesenfestes.



Anzeige