Weißenstadt: Rowdy randaliert am Straßenrand

Eine Spur der Verwüstung hinterließ ein 21-jähriger Weißenstädter am Samstag kurz nach Mitternacht auf der Kreisstraße von Weißenstadt im Landkreis Wunsiedel nach Schönlind. Der Rowdy, der zu Fuß unterwegs war, riss mehrere Verkehrschilder und Leitpfosten heraus. Glücklicherweise wurde er bei seinem Treiben beobachtet. Die herbeigerufene Streife der konnte den jungen Mann schnell stellen. Der Grund für sein unmögliches Verhalten war auch gleich gefunden. Der Weißenstädter war mit satten 2,3 Promille unterwegs. Nun erwartet ihn eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.



Anzeige