© FFW Weißenstadt

Weißenstadt (Lkr. Wunsiedel): Flächenbrand auf dem Schneeberg

Auf dem Gipfel des Schneebergs brannten am Samstagnachmittag (6. Juni) eine Wiese, die an das ehemalige Militärgelände angrenzte, sowie umliegendes Buschwerk auf einer Fläche von rund 70 x 30 Meter. Bäume wurden glücklicherweise nur wenige in Mitleidenschaft gezogen.

Die Feuerwehren vor Ort verschafften sich einen gewaltsam Zugang über die verschlossenen Tore um rasch das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Der Brand konnte daher rasch unter Kontrolle gebracht werden. Hinweise auf Brandstiftung lagen keine vor. Nach Auskunft der Feuerwehr Weißenstadt könnten unachtsam weggeworfene Flaschen in diesem Bereich und die allgemeine Trockenheit für die Selbstentzündung verantwortlich gewesen sein.

 



 



Anzeige