© Pixabay / Symbolbild

Weitere Todesopfer in Bamberg: Zahl der Infektionen überschreitet erstmals die 800

Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen in Stadt und Landkreis Bamberg überschritt erstmals die Zahl von 800. Seit dem vergangenen Freitag wurden 87 neue Fälle gemeldet. Zudem stieg die Zahl der Todesfälle auf 78. Das gab am Montag (23. November) das zuständige Landratsamt bekannt. 

Zwei 71-Jährige sterben mit dem Coronavirus

Bei den Verstorbenen handelt es sich um zwei Patienten im Klinikum Bamberg, die mit dem Coronavirus gestorben sind. Eine Frau und ein Mann, beide im Alter von 71 Jahren.

Die aktuellen Coronazahlen in Stadt und Landkreis Bamberg:

  • Derzeit Infizierte: 822 (+46)
  • Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch der Pandemie: 2.252 (+87)
  • Genesene Personen: 1.199 (+39)
  • Todesfälle: 78 (+2)
  • 7-Tage-Inzidenz (Stadt): 125,4
  • 7-Tage-Inzidenz (Kreis): 105,3

(Stand: 23. November 2020)



Anzeige