© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

Weitramsdorf: Fußgängerin von Auto erfasst

Eine 27 Jahre alte Frau wurde am Sonntag (02. Mai) von einem Autofahrer in Weitramsdorf (Landkreis Coburg) übersehen und angefahren. Glücklicherweise wurde die Frau nicht verletzt. Der Jaguar des Autofahrers wurde jedoch beschädigt.

Frau wollte Straße überqueren 

Ein 55-Jähriger aus dem Landkreis Coburg übersah um 12:15 Uhr beim Abbiegen eine Fußgängerin, die ihr Fahrrad auf dem Gehweg schob und die Straße überqueren wollte. Der Jaguar des Mannes prallte gegen das Fahrrad der Fußgängerin. Die 27-Jährige blieb unverletzt. Lediglich am Fahrzeug des Unfallverursachers sowie dem Fahrrad entstand geringer Schaden. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf 1.000 Euro. Die Coburger Polizisten ermitteln gegen den Unfallverursacher wegen einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung.



Anzeige