Weitramsdorf (Lkr. Coburg): Zeugen zum Brand in einer Lagerhalle gesucht!

Am Dienstagmorgen (26. August) gegen 8:30 Uhr geriet in Weitramsdorf im Landkreis Coburg eine Lagerhalle in Brand. Ein Mitarbeiter einer angrenzenden Firma in der Coburger Straße bemerkte den Rauchgeruch der Lagerhalle und entdeckte den Brand.

Zusammen mit einem Mann aus dem Landkreis Coburg begann er das Feuer mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren, löschten diese die Reste des Schwelbrandes anschließend vollständig ab. Vorläufigen Schätzungen zufolge, dürfte sich der entstandene Sachschaden auf etwa 100.000 Euro summieren. Verletzt wurde aber niemand.

Die ersten Ermittlungen der Brandfahnder der Kriminalpolizei Coburg deuten auf Brandstiftung hin. Zur Klärung des Falles bitten die Beamten um Hinweise aus der Bevölkerung:

– Wer hat am Dienstagmorgen verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Lagerhalle in der Coburger Straße in Weitramsdorf gemacht?

– Wer hat dort verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet?

– Wer kann weitere sachdienliche Angaben machen, welche zur Klärung des Falles beitragen können?

 

Zeugen werden gebeten, sich mit der Coburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 09561/645-0 in Verbindung zu setzen.

 



 

 



Anzeige