Werkzeugkiste auf A9 verloren

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer verlor am Mittwochabend eine Kunststoffkiste mit Werkzeug mitten auf der Autobahn. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer konnten nicht mehr ausweichen und es entstanden Sachschäden an ihren Fahrzeugen.

Der Unbekannte befuhr mit seinem Fahrzeug – möglicherweise ein LKW – die Autobahn A 9 in Fahrtrichtung München. Höhe Selbitz verlor er eine Kunststoffkiste mit Werkzeug. Die Gegenstände verteilten sich quer über alle Fahrspuren.

Ein Sattelzug und ein Skoda fuhren über Teile der Ladung und beschädigten sich ihre Fahrzeuge. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von über 2.000 Euro. Der Fahrer des unbekannten Verursacherfahrzeuges ist flüchtig.

Die Verkehrspolizei Hof hat die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen und bittet um Mithilfe:

  • Wer kann Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug oder dem zugehörigen Fahrer geben?
  • Wer war Zeuge des Unfalls?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zu der Unfallflucht geben?

Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Hof unter der Telefonnummer 09281/704-803 entgegen.



Anzeige