Wiesenthau (Lkr. Forchheim): Pkw-Überschlag am Bahndamm

Am Dienstagnachmittag (10. November) kam es auf der Staatsstraße 2236 zwischen Gosberg und Wiesenthau (Landkreis Forchheim) zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Pkw einer 77-jährigen Frau überschlug sich und blieb der Bahnlinie liegen.

Feuerwehr schneidet Frau aus Auto heraus

Der Pkw der 77-Jährigen schleuderte aus bisher ungeklärten Grund über die Gegenfahrbahn und landete in einem Acker. Hier überschlug sich das Auto und blieb am Bahndamm, direkt neben den Gleisen, auf dem Dach liegen. Die Frau musste von der alarmierten Feuerwehr aus ihrerm Wrack gerettet werden.

15.000 Euro Sachschaden

Der Gesamtschaden an ihren Ford und den Bahnanlagen belief sich auf rund 15.000 Euro. Die Bahnstrecke von Forchheim nach Ebermannstadt war aufgrund des Vorfalls für mehrere Stunden gesperrt.



Anzeige