© TVO / Symbolbild

Wildenheid: Unfall mit hohem Sachschaden

Ein Sachschaden von mindestens 17.000 Euro war die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag in Wildenheid, einem Stadtteil von Neustadt bei Coburg ereignete. Zum Unfallzeitpunkt gegen 15:30 Uhr befuhr ein 75-Jähriger mit seinem BMW die Bettelhecker Straße ortsauswärts.

Feuerwehr sichert Bäume ab

Kurz nach dem Ortsschild kam er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier streifte er zwei Bäume, bevor das Auto zum Stehen kam. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Neustadt sicherte die Bäume ab, die teilweise in die Fahrbahn ragten.



Anzeige