Wilhelmsthal (Lkr. Kronach): Tierquäler verletzt Katze schwer

Bereits zum zweiten Mal wurde der Kater eines Mannes aus einem Ortsteil in Wilhelmsthaler Ortsteil Opfer eines Tierquälers. Am Donnerstag zwischen 11.15 Uhr und 13 Uhr war der Kater alleine unterwegs. In dieser Zeit muss ein bislang unbekannter Täter dem Kater mit einem schweren Gegenstand auf den Kopf geschlagen haben, wodurch das Tier schwere Kopf- und Augenverletzungen davontrug. Bereits zwei Jahre zuvor war das Tier Opfer eines Schusses mit einem Luftgewehr. Die Polizei sucht Zeugen, die im fraglichen Zeitraum entsprechende Beobachtungen gemacht haben. Der Besitzer des Tieres stellt bei Ermittlung des Täters eine Belohnung in Aussicht.



width=




Anzeige