© Pixabay / Symbolbild

Willersdorf: Unbekannte vergiften zwei Hunde

Zwei Hunde eines Tierbesitzers wurden von bislang Unbekannten offenbar mit Rattengift vergiftet. Die Täter legten in den vergangenen Monaten in Willersdorf (Landkreis Forchheim) auf einem größeren, umzäunten Gelände einer ortsansässigen Firma mehrere Giftköder aus. Die Polizei Forchheim bittet um Zeugenhinweise.

Beide Vierbeiner überleben

Der Geschäftsführer brachte seine beiden Hunde mit entsprechenden Vergiftungserscheinungen in eine nahegelegene Tierklinik. Die beiden Vierbeiner überlebten den Vorfall. Die Polizei nahm die Ermittlungen wegen eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz auf. Zeugen, mit sachdienlichen Hinweisen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09191/ 70 900 mit der Forchheimer Polizei in Verbindung zu setzen.



Anzeige