Wirsberg: 78-Jährige katapultiert Auto aufs Dach

Eine 78-jährige Rentnerin hatte Glück im Unglück. Sie befuhr mit ihrem Opel Corsa von Neuenmarkt her kommend die Herbert-Kneitz-Straße in Wirsberg im Landkreis Kulmbach. Kurz vor der Einmündung „Hopfengarten“ kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen ein Fußgängergeländer. Durch den starken Aufprall stellte sich das Fahrzeug auf, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Da zunächst davon ausgegangen werden musste, dass die Fahrerin eingeklemmt ist, wurden die Feuerwehren aus Neuenmarkt und Wirsberg alarmiert. Auch das BRK war mit einem Rettungswagen, einem Rettungshubschrauber und dem Einsatzleitwagen vor Ort. Die Verletzte konnte jedoch auch ohne schwerem Gerät aus ihrem Fahrzeugwrack geborgen und dem Rettungsdienst übergeben werden. Sie kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum.  

 



 



Anzeige