© Symbolfoto / Archiv

Wirsberg (Lkr. Kulmbach): Teuren Schmuck aus Wohnhaus gestohlen

Auf Geld und Schmuck hatten es Einbrecher abgesehen, die von Donnerstag auf Sonntag (8. November) vergangener Woche in ein Reihenhaus im Wirsberger Ortsteil Sessenreuth (Landkreis Kulmbach) einstiegen. Die Täter machten Beute im Wert von mehreren tausend Euro machten.

Nach bisherigen Erkenntnissen drangen die unbekannten Täter in der Zeit von Donnerstag (5. November) 6:00 Uhr bis Sonntag 18:45 Uhr) über eine aufgehebelte Terrassentür in das Gebäude in der Straße Vorderer Steig ein. Die Unbekannten durchwühlten das Anwesen und fanden hierbei Goldschmuck und Bargeld. Der entstandene Sachschaden bewegt sich im dreistelligen Eurobereich. Die Kripo Bayreuth ermittelt.



Anzeige