© News5 / Holzheimer

Wohl Alkohol im Spiel: Golf-Fahrer (26) brettert in Bayreuth in ein Vordach!

Ein 26-Jähriger aus dem Landkreis Bayreuth war mit seinem VW Golf am frühen Sonntagmorgen (92. Dezember) in Bayreuth unterwegs. Im Industriegebiet St. Georgen steuerte er seinen mit vier Personen besetzten Wagen zu schnell in eine Kurve und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Insassen teils schwer verletzt

Gebremst wurde die schnelle Fahrt abrupt durch ein Firmenvordach. Sämtliche Fahrzeuginsassen wurden laut Polizeibericht hierbei teils schwer verletzt. Am Vordach sowie am Fahrzeug entstanden nach einer ersten Schätzung ein Gesamtschaden von rund 80.000 Euro. Die Beamten gingen bei der Unfallursache von überhöhter Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer aus. Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der Verlust der Fahrerlaubnis für den 26-Jährigen droht nun.

Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer


Anzeige