© News5 / Merzbach

Wohnhausbrand in Trabelsdorf: 80.000 Euro Schaden

Ein Sachschaden von derzeit geschätzten 80.000 Euro entstand bei dem Brand eines Wohnhauses im Lisberger Ortsteil Trabelsdorf (Landkreis Bamberg) am Montagvormittag (27. November). Die Brandursache ist noch unklar.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

100 Rettungskräfte im Einsatz

Gegen 10:00 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Bamberg-Forchheim über das Feuer in dem Holzwohnhaus in der Steigerwaldstraße von Trabelsdorf informiert. Als die rund 100 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Dachstuhl des Gebäudes.

Mehrere Haustiere sterben in den Flammen

Bei dem Feuer wurden keine Personen verletzt. Die Hausbewohner waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht daheim. Allerdings verendeten bei dem Brand mehrere Haustiere.  Brandfahnder der Kriminalpolizei aus Bamberg haben die Ermittlungen zur bislang noch unklaren Ursache des Feuers übernommen.

Statement von Bernhard Ziegmann, Kreisbrandrat von Bamberg
Trabelsdorf: 80.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach


Anzeige