Würgau (Lkr. Bamberg): Hoher Sachschaden durch überfahrenes Metallteil

Ein Traktor verlor am Mittwochabend (26. Februar) am Ortseingang von Würgau (Landkreis Bamberg) ein schweres Metallteil, welches an der Heckhebevorrichtung angebracht war. Ein 47-jähriger VW-Fahrer fuhr über das Metallteil, wodurch seine wurde seine Ölwanne stark beschädigt wurde. Anschließend wurde das Metallteil gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug geschleudert. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 14.000 Euro. Die Polizei Bamberg-Land bittet um Hinweise zum Unfallverursacher unter der Telefonnummer 0951/9129-310.

 


 

 



Anzeige