© TVO / Symbolbild

Würgau: Unbekannte feuern auf einen Stromtransformator

Unbekannte Täter beschädigten am frühen Montagmorgen (31. Juli) einen Stromtransformator am Umspannwerk in Würgau (Landkreis Bamberg) mit einer Schusswaffe. Wie die Polizei am heutigen Mittwoch berichtet, entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Gegen 2:45 Uhr nahmen die Täter den Transformator am Umspannwerk in der Bayernwerkstraße des Scheßlitzer Ortsteils Würgau in das Visier. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Bamberg-Land schossen die Vandalen mit einer bislang unbekannten Waffe auf das Gerät. Dadurch fing das im Transformator befindliche Öl Feuer und die Schutzabdeckung des Kopfteiles platzte ab. Die Polizei Bamberg-Land hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet auch die Bevölkerung um Mithilfe. Die Telefonnummer für Zeugenhinweise lautet: 0951/9129-310.



Anzeige