© TVO / Symbolbild

Wunsiedel: 20.000 Euro Unfallschaden auf der Kreisstraße

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße WUN14 wurde am Dienstagabend (12. Dezember) ein 23-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 20.000 Euro.

Gegenverkehr übersehen

Gegen 20.30 Uhr befuhr der Mann die Kreisstraße in Richtung Wunsiedel. Zwischen den beiden Abfahrten nach Wintersreuth wollte er ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen und übersah dabei den entgegenkommenden Pkw eines Mannes (46) aus Marktredwitz. Obwohl beide Fahrzeugführer noch versuchten auszuweichen, konnten sie einen Zusammenstoß nicht verhindern. Dabei entstand an beiden Autos ein Totalschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. Der 23-Jährige, der leichte Verletzungen von sich trug, begab sich eigenständig zur Behandlung in ein Krankenhaus.



Anzeige