© Freiwillige Feuerwehr Wunsiedel

Wunsiedel: Auto & Mülltonnen brannten am Wochenende

Wie die Polizei am Mittwoch (25. März) mitteilte, brannten in der Wunsiedler Markgrafenstraße am Samstagmorgen ein geparkter Fiat Punto und zwei Mülltonnen. Die Brandfahnder der Hofer Kripo ermitteln und bitten um Hinweise aus der Bevölkerung.

Zwei Feuer in der Markgrafenstraße

Fußgänger entdeckten kurz vor 1:00 Uhr in der Nacht die beiden nicht weit voneinander entfernten Feuer auf Grundstücken in der Markgrafenstraße. Beide Brände hatten die Einsatzkräfte rasch im Griff. Sie konnten allerdings nicht mehr verhindern, dass das Auto komplett zerstört wurde. Hier entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.

Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen

Nachdem unweit des Autos auch zwei Mülltonnen brannten, können die Brandfahnder der Hofer Kripo derzeit eine Brandstiftung nicht ausschließen. Die Kriminalbeamten bitten deshalb unter der Telefonnummer 09281/7040 um Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Zusammenhang mit den Bränden.

>>> Weitere Infos der FFW Wunsiedel HIER! <<<

 



 



Anzeige