Wunsiedel: Erfolgloser Motorraddieb

Glück im Unglück hatte ein 22-jähriger Wunsiedler am Samstagabend. In der Zeit von 21.30 Uhr bis 0.15 Uhr schlich sich ein bislang unbekannter Täter in den Garten des Wunsiedlers in Ludwigstraße und entwendete dort dessen Motocrossmaschine. Der Dieb schob das Fahrzeug bis in die Scheunenstraße und versuchte es dort zu starten. Dies mißlang jedoch. Zum Weiterschieben hatte der Täter wohl keine Lust und ließ das Kraftrad liegen. Ein Passantin fand es und verständigte die Polizei, die das Rad wieder an den Eigentümer aushändigte.



Anzeige