© Florian Miedl

Wunsiedel: Luisenburg Festspiele 2021 werden verschoben

Letztes Jahr mussten sie ganz ausfallen, dieses Jahr besteht noch die Hoffnung für die Durchführung der Luisenburg Festspiele in Wunsiedel. Zum traditionellen Datum ist eine Austragung aber nicht möglich. Dies ist schon fix!

Am Festspiel-Programm wird festgehalten

Konkret heißt es, dass am 2. Juli die Saison mit der Premiere des Musicals „Der Name der Rose“ offiziell eröffnet wird. Die Vorstellungen ab dem 3. Juli bleiben weiterhin so geplant wie angekündigt. Alle Vorstellungen vor diesem Datum werden auf einen alternativen Termin verlegt, der bereits feststeht und unter luisenburg-aktuell.de einsehbar ist.

 

Wir gehen auf Nummer sicher und halten an unserem Programm fest, indem wir später damit beginnen.

(Harald Benz, Kaufmännische Theaterleiter)

 

Organisationsteam gibt sich kämpferisch

Birgit Simmler, die künstlerische Theaterleiterin, gibt sich optimistisch und betont: „Wir wollen und wir werden spielen“. Die Verantwortlichen wollen sich nicht zum zweiten Mal die Kunst durch die Corona-Pandemie verderben lassen.



Anzeige