Wunsiedel: Passanten unter Beschuss

Für eine 59jährige Wunsiedlerin und ihre Tochter begann das neue Jahr unschön. Bei einem Spaziergang der Frau mit Verwandten wurde sie in der Markgrafenstraße auf Höhe des Maxi-Kindergartens offenbar beschossen.Mit Blick auf den Parkplatz des naheliegenden Baumarktes verspürte die Frau plötzlich einen heftigen Schmerz an der rechten Augenbraue. Nur etwas niedriger und sie hätte wahrscheinlich das Augenlicht verloren. So kam die Frau mit einem blauen Auge davon. Auch ihre 29jährige Tochter verspürte von vorne einen Schlag auf die rechte Schulter. Die Treffer kamen völlig überraschend. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wunsiedel unter der Telefonnummer 09232/9947-0 zu melden.

 





Anzeige