© TVO / Symbolbild

Wunsiedel: Schneebedeckte Straße wird Lkw zum Verhängnis

Witterungsbedingt kam es am Montag (06. März) zu einem Verkehrsunfall auf der B303 bei Wunsiedel. Ein Lkw-Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in die Schutzplanke.

Lkw-Unfall auf schneebedeckter Straße

Ein 44-jähriger Lkw-Fahrer aus Soest (Nordrhein-Westfalen) befuhr am frühen Montagmorgen mit seinem Sattelzug die Bundesstraße 303 in Richtung Wunsiedel. In einer Linkskurve driftete der unbeladene Anhänger auf der schneebedeckten Fahrbahn nach rechts weg und touchierte die Leitplanke. Das Gespann drehte sich und die Zugmaschine kam im linken Straßengraben zum Stehen.

Verkehrsbehinderungen durch Lkw-Auflieger

Der Auflieger blockierte daraufhin die Fahrbahn und die Straße konnte bis zur Abschleppung des Gespannes nur wechselseitig freigegeben werden. Durch den Unfall wurden auch insgesamt drei Leitplankenfelder beschädigt.



Anzeige