Wunsiedel: Unfall mit zweimal Totalschaden

Am Abend des gestrigen Mittwochs (18. Dezember) wollte eine 57-jährige Tschechin an der Ausfahrt Dünkelhammer von der B303 abfahren. Sie ordnete sich jedoch fälschlicherweise auf der Linksabbiegerspur ein und übersah dann beim Abbiegen das vorfahrtberechtigte Fahrzeug eines Wunsiedlers. Bei der daraus resultierenden Kollision entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Zudem wurde die Unfallverursacherin zum Arzt gebracht, da sie über Schmerzen klagte.

 


 

 



Anzeige