Zapfendorf (Lkr. Bamberg): Asylunterkunft mit Gaststätte verwechselt

An diese Verwechslung dürften sich wohl alle Beteiligten noch lange erinnern. Ein Paar aus Karlsruhe macht einen Ausflug und kehrt in Zapfendorf im Landkreis Bamberg in ein Gasthaus ein. Nur dass das mittlerweile als Unterkunft für Flüchtlinge dient.

Die empfangen die Gäste und bewirten sie spontan mit Speis und Trank. Erst als es ans Bezahlen geht, bemerken die Ausflügler den Irrtum. Bis dahin jedoch genießen sie die Gastfreundlichkeit der syrischen Flüchtlinge, mit denen das Paar bis heute Kontakt hält. Die ganze Geschichte gibt’s dann heute Abend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.



Anzeige