Zebulon (USA): Frau aus Konradsreuth (Lkr. Hof) missbraucht

Es ist eine schier unglaubliche Geschichte: Ein Frau aus Konradsreuth im Landkreis Hof lernt im Internet einen Mann aus den USA kennen. Er lädt sie nach Amerika ein, zahlt ihr sogar den Flug. Sie reist in den 4.300-Seelen-Ort Zebulon nach North Carolina. Was dann passiert ist der blanke Horror…

Kurz nachdem die Frau angekommen ist, wird sie von dem Mann gekidnappt, in ein Lagerhaus gesperrt, vergewaltigt und dort als Sexsklavin gehalten. Fünf Tage dauert ihr Martyrium, bis sie einen Hilferuf absetzen kann und von der Polizei befreit wird. Der Schock in Oberfranken über diese Tat sitzt tief. Und auch die ehemaligen Arbeitskollegen können das Ganze nicht fassen. Mehr ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 



 



Anzeige