© nordbayern-aktuell

Zell: Motorradfahrer schwer verletzt – Verdacht auf Alkohol

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstag im Landkreis Bayreuth gekommen. Ein 51 – jähriger Motorradfahrer befuhr die Kreisstraße von Großenau in Richtung Zell. In einer Linkskurve kam der Kradfahrer von der Fahrbahn ab, und prallte in eine Leitplanke. Der Verletzte musste mit mehreren Knochenbrüchen und Schnittverletzungen mit einem Rettungshubschreiber in ein Krankenhaus in Bayreuth eingeliefert werden.
Zur Klärung des Unfalls wurde die Staatsanwaltschaft in Hof hinzu gezogen. Beim 51 – jährigen Motorradfahrer besteht Verdacht auf Alkoholkonsum. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt.

 



Anzeige