© TVO

Zentralkauf Hof: Bombendrohung am Busbahnhof!

Busbahnhof wurde evakuiert
TVO Facebook-Live Video

Anonymer Anruf gegen 17:00 Uhr

Am Donnerstagnachmittag (28. April) ging gegen 17:00 Uhr über den Notruf eine anonyme Bombendrohung gegen den Busbahnhof von Hof ein. Daraufhin sperrte die Polizei den Bereich um den Zentralkauf (Friedrichstraße) weiträumig ab. Auch die näheren Zufahren wurden abgeriegelt. Der Busbahnhof wurde evakuiert, der Busverkehr vor Ort eingestellt. Weitere Evakuierungen gab es nicht.

Spürhunde im Einsatz

Polizeispürhunde kamen in der folge zum Einsatz. Der Platz wurde gründlich abgesucht. Einen verdächtigen Gegenstand fand man allerdings nicht. Kurz nach 19:00 Uhr wurde die Sperre wieder aufgehoben und die Polizei gab eine Entwarnung. Die Kriminalpolizei Hof hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

  • Weitere Infos folgen!
DIREKTLINK ZU UNSEREM FACEBOOK - LIVE -VIDEO VOM BUSBAHNHOF HOF!
Unser Bericht vom Donnerstagabend aus Hof


Anzeige