Zettlitz / Marktzeuln: Einbrecher dringen in Tankstelle ein!

In Zettlitz, einem Ortsteil von Marktzeuln (Landkreis Lichtenfels), drangen in der Nacht zum Freitag (19. April) Unbekannte in eine Tankstelle ein und entwendeten Diebesgut im sechsstelligen Bereich.

Beute in Form von Tabak und Getränken

Die Polizei geht davon aus, dass sich die Einbrecher in der Zeit von Donnerstag, 23:30 Uhr bis Freitag, 6:30 Uhr gewaltsam Zutritt zu dem Tankstellengebäude verschafften. Aus den Verkaufsräumen entwendeten die Täter Tabakwaren und zahlreiche Dosen Energydrinks.

Einbrecher werden in Werkstatt erneut fündig

In der Werkstatt, die zur Tankstelle gehört, fanden die Einbrecher einen schwarzen VW Golf 7 mit Sportausstattung und dem Kennzeichenpaar „KC-C 2903“. Mit dem Wagen und anderen diversen technischen Geräten gelang den Tätern unerkannt die Flucht.

 

Die Kripo Coburg bittet um Mithilfe:

  • Wer hat in der Nacht zum Freitag, insbesondere von Donnerstag, 23:30 Uhr, bis Freitag, zirka 6:30 Uhr, Wahrnehmungen bei der Tankstelle in der Hauptstraße, nahe der Bundesstraßen B173 beziehungsweise B289, gemacht?
  • Wem sind in diesem Bereich verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann Hinweise auf den Verbleib des schwarzen VW Golf 7, R-Line, und/oder der Kennzeichen „KC-C 2903“ geben?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

 

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0 in Verbindung zu setzen.

 



Anzeige