© News5 / Fricke / Symbolfoto / Archiv

Zu schnell auf glatter Fahrbahn: Schwerverletzte nach Kollision in Weißdorf

Nicht angepasste Geschwindigkeit war die Ursache für einen Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Sattelzug auf der Staatsstraße 2176 in Weißdorf im Landkreis Hof. Eine 46 Jahre alte Frau kam verletzt in ein Krankenhaus, so die Polizei Dienstag (09. März).

46-Jährige gerät auf die linke Fahrbahnseite

Die 46-jährige Chevrolet-Fahrerin befuhr am gestrigen Montagmorgen die Staatsstraße von Kirchenlamitz kommend in Richtung Benk. Kurz nach der Landkreisgrenze verlor sie wegen zu hoher Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen. Sie geriet auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen.

Hoher Schaden nach Unfall

Die 46-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und kam mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus. Ihr Wagen wurde vor Ort abgeschleppt. Der Gesamtschaden des Unfalls beträgt 20.000 Euro.



Anzeige