© Autobahndirektion Nordbayern

Zwischen Bamberg & Schweinfurt: A70-Tunnelröhren „Schwarzer Berg“ werden gewartet

Im Zuge einer turnusmäßig anstehenden Tunnelwartung stehen im Zeitraum vom 7. bis zum 18. September 2020 Reinigungsarbeiten am Tunnel „Schwarzer Berg“ auf der Autobahn A70 zwischen Bamberg und Schweinfurt an. Aus diesem Grund kommt es in dem Zeitraum zu wechselseitigen Sperrungen der Autobahn.

Halbjährliche Tunnelwartung inklusive Reinigung

Um das Sicherheitsniveau im Tunnel zu gewährleisten, werden halbjährlich alle betriebs- und sicherheitstechnischen Einrichtungen wie Lüftungsanlagen, Brandmelder, Beleuchtungsanlagen und die Videoüberwachung einer Wartung unterzogen. Die Sperrung für die Tunnelwartung wird weiterhin genutzt, um Reinigungs-, Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten durchzuführen.

Zeitlicher Ablauf der Sperrungen

Laut der Information der Autobahndirektion Nordbayern wird zunächst die Tunnelröhre in Richtung Bamberg gereinigt. Hierzu wird diese Röhre von Montag (07. September / 08:00 Uhr) bis voraussichtlich Mittwoch (09. September / circa 10:00 Uhr) für den Verkehr gesperrt. Im Anschluss wird die Tunnelröhre in Richtung Schweinfurt von Mittwoch (09. September / circa 10:10 Uhr) bis voraussichtlich Mittwoch (16. September / 10:00 Uhr) gesperrt. Anschließend wird nochmals die Tunnelröhre in Richtung Bamberg bis voraussichtlich Freitag (18. September 2020 / circa 12:00 Uhr) gesperrt.

Nur ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung

Den Verkehrsteilnehmern steht während der gesamten Maßnahme lediglich ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung. Der Verkehr wird in der jeweils gegenüberliegenden Tunnelröhre im Gegenverkehr geführt.



Anzeige