Tag Archiv: A9

A9 / Leupoldsgrün: Handgranaten auf dem Parkplatz Lipperts entdeckt

Wie die Polizei am Montag (19. April) bekannt gab, wurde sie am vergangenen Sonntag über zwei Handgranaten auf dem Parkplatz Lipperts (Landkreis Hof) an der A9 in Richtung München informiert. Wie die Sprengmittel dorthin kamen, ist aktuell nicht bekannt. Weiterlesen

© Polizei

A9 / Bayreuth: 19 Kilo Marihuana im Kofferraum – Zwei Drogenkuriere festgenommen!

Der Bayreuther Verkehrspolizei ging bereits am Samstagnachmittag (10. April) ein dicker Drogenfisch ins Netz! Rund 19 Kilogramm Marihuana stellten die Beamten bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn A9 bei Bayreuth sicher. Die beiden Pkw-Insassen wurden festgenommen. Sie sitzen in Untersuchungshaft.

Kontrolle an der Anschlussstelle Bayreuth-Süd

Die Polizisten stoppten das Auto, welches in Richtung Süden unterwegs war, mit den zwei 34 und 37 Jahre alten Männern an der Anschlussstelle Bayreuth-Süd für eine Kontrolle. Im Rahmen der Überprüfung des Fahrzeuges entdeckten die Beamten im Kofferraum mehrere Gepäckstücke, die bis zum Rand mit Drogen gefüllt waren. Insgesamt wurden 19 Kilo Marihuana sichergestellt, welches sorgfältig portioniert in Klarsichtfolie verpackt war.

Festgenommene Männer sitzen in U-Haft

Beide Männer wurden vor Ort festgenommen und für weitere Ermittlungen an die Kriminalpolizei Bayreuth übergeben. Ein Ermittlungsrichter erließ am Sonntag (11. April) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth gegen die zwei Männer Untersuchungshaftbefehle. Inzwischen sitzen sie in unterschiedlichen Gefängnissen ein. Die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft dauern an.

Drogen für 200.000 Euro im Kofferraum

Die 19 Kilo Marihuana hätten laut TVO-Recherchen in Deutschland einen Straßenverkaufspreis in Summe von rund 200.000 Euro gehabt.

Bilder der sichergestellten Drogen
© Polizei© Polizei© Polizei
© TVO

Schiefe Ebene: Bauarbeiten auf der A9 werden fortgesetzt

Auf der A9 im Bereich der Schiefen Ebene bei Marktschorgast (Landkreis Kulmbach) werden die Bauarbeiten fortgesetzt. Hierbei wird die Fahrbahn erneuert. Diesmal betrifft es den Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Marktschorgast und dem Autobahndreieck Bayreuth / Kulmbach. Weiterlesen
© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Trümmerfeld auf der A9 bei Helmbrechts: Achtjähriger steht nach Unfall unter Schock

Ein Trümmerfeld mit zwei Verletzten und ein unter Schock stehender Achtjähriger war das Ergebnis eines schweren Auffahrunfalls am Ostersonntag (04. April) auf der A9 bei Helmbrechts im Landkreis Hof. Weshalb ein 19-Jähriger einem vorausfahrenden Auto auffuhr, ist bislang noch ungeklärt. Weiterlesen

A9 / Bad Berneck: 62-Jähriger erleidet Sekundenschlaf und löst Vollbrand aus

Ein 62 Jahre alter Autofahrer erlitt in der Nacht zum Donnerstag (01. April) während der Fahrt auf der A9 in Höhe Bad Berneck (Landkreis Bayreuth) einen Sekundenschlaf. Er verursachte daraufhin einen Zusammenstoß mit einem Lkw, woraufhin das Auto in Vollbrand geriet. Weiterlesen
© Bundespolizei

A9 / Bayreuth: Drogen, Messer, Waffe und zwei Kinder an Bord

Die Fahrerin (48) unter Drogeneinfluss, Messer, eine Schreckschusspistole, weitere Drogen sowie zwei Kinder an Bord war das Ergebnis einer Verkehrskontrolle an der A9 im Bereich der Anschlussstelle Bayreuth-Süd, so die Polizei am Dienstag (30. März). Weiterlesen

A9 bei Berg: Biker rast mit fast 200 km/h in eine Tagesbaustelle

Ein 36-jähriger Biker aus dem oberbayerischen Freising darf sich nach einem Fehltritt auf der A9 bei Berg (Landkreis Hof) auf eine stark verkürzte Motorrad-Saison 2021 einstellen. Der Tiefflug über die Autobahn am Donnerstag (25. März) wird nicht nur der Geldbörse schmerzlich in Erinnerung bleiben. Weiterlesen

A9 / Bayreuth: Lkw gerät während der Fahrt in Brand

Ein Lkw geriet während der Fahrt auf der A9 bei Bayreuth in Brand, so die Polizei am Samstag (20. März). Der Fahrer konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig anhalten. Ein zufällig vorbeifahrender Feuerwehrmann half dem Fahrer den Brand unter Kontrolle zu halten. Weiterlesen

A9 / Haag: Arbeitskollegen gehen mit Messer aufeinander los

Ein Streit zwischen zwei Arbeitskollegen (39 und 43 Jahre) endete am vergangenen Donnerstagmorgen an der A9 bei Bayreuth auf einem Parkplatz mit verletzten Personen. Dabei kam ein Messer zum Einsatz. Beide Männer müssen sich nun strafrechtlich verantworten, so die Polizei am Freitag (19. März). Weiterlesen
© Polizei

Drogenfund bei Pegnitz: Polizei nimmt Dealer an der A9 fest

Das richtige Gespür hatten am Montagnachmittag (15. März) Verkehrspolizisten aus Bayreuth, wie die Polizei am heutigen Mittwoch (17. März) mitteilte. Bei der Kontrolle eines Opel Vectras auf dem A9-Parkplatz der Rastanlage Fränkische Schweiz, Fahrtrichtung Berlin, fanden die Beamten Amphetamin. Der Fahrer wurde vor Ort festgenommen. Er sitzt auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth aktuell in Haft.

Weiterlesen
© News5 / Fricke

A9 / Stammbach: Transporter gerät plötzlich während der Fahrt in Brand

Ein Transporter, der mit Möbeln beladen war, geriet am Montagmittag (15. März) auf der A9 bei Stammbach (Landkreis Hof) plötzlich in Vollbrand. Der Fahrer (29) konnte zuvor noch rechtzeitig anhalten und sich aus dem brennenden Fahrzeug befreien. Verletzt wurde niemand.

29-Jähriger nimmt ungewöhnliche Geräusche aus dem Motorraum wahr

Der 29-jährige aus Polen war auf der A9 in südliche Richtung unterwegs. Wie er selber angab, bemerkte er ungewöhnliche Geräusche aus dem Motorraum seines Kleintransporters mit polnischer Zulassung. Kurze Zeit später soll es einen Ruck gegeben haben, woraufhin sofort Flammen aus dem Motorraum ausbrachen. Der 29-Jährige konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig auf dem Standstreifen anhalten und aussteigen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Kleintransporter bereits in Vollbrand.

Brandschaden geht in die Zehntausende

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen an und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Während den Lösch- und Bergungsarbeiten war die A9 in südliche Richtung für 1,5 Stunden gesperrt. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von 75.000 Euro.

Bilder von der Einsatzstelle:
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
Weiterführende Informationen zum Brand:
A9 / Stammbach: Kleintransporter voller Möbel brennt vollständig aus
© Polizei

A9 / Pegnitz: Europaweit agierenden Enkeltrick-Betrüger festgenommen

Nach einer Kontrolle an der Rastanlage „Fränkische Schweiz“ an der A9 bei Pegnitz im Landkreis Bayreuth wurde am Montagabend (08. März) ein 55 Jahre alter Mann festgenommen, der europaweit als Enkeltrick-Betrüger agierte. Weiterlesen
© News5 / Fricke

A9 / Selbitz: Autofahrer kollidiert mit Leitplanke und wird verletzt

ERSTMELDUNG (8:45 Uhr):

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen (08. März) auf der Überleitung von der A9 auf die A72 bei Selbitz im Landkreis Hof. Ersten Informationen zufolge verlor aus bislang unklarer Ursache ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab.

Wagen schlittert nach Zusammenstoß einige Meter weiter

Der Fahrer eines Skodas fuhr nach ersten Informationen von vor Ort nach links von der Autobahn ab und prallte in die dortige Leitplanke. Daraufhin schlitterte das Fahrzeug einige Meter weiter und kam schließlich zum Stehen. Wie News5 berichtet, erlitt der Fahrer leichte Verletzungen. Weitere Details zum Unfall sind zum aktuellen Stand (8:45 Uhr) nicht bekannt.

  • Offizielle Polizeimeldung steht noch aus

 

Bilder von der Einsatzstelle:
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
12345