Tag Archiv: Adenauerbrücke

© TVO / Symbolbild

Forchheim / Ebermannstadt: Dutzende Wahlplakate beschädigt & gestohlen!

In den vergangenen Tagen entwendeten und beschädigten Unbekannte mehrere Wahlplakate in Forchheim und Ebermannstadt (Landkreis Forchheim). Laut Polizei soll eine Zeugin einen Hinweis zu zwei Jugendlichen gegebenen haben, die nun als tatverdächtig gelten. Die Beamten suchen nach weiteren Zeugen. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Forchheim: Toten aus dem Main-Donau-Kanal geborgen

UPDATE (14:52 Uhr):

Die Identität des Mannes, der aus dem Main-Donau-Kanal in Forchheim geborgen wurde, ist geklärt. Es handelt sich um einen 56-Jährigen aus Forchheim. Nach bisherigen Erkenntnissen kann ein Fremdverschulden am Tod des 56-Jährigen ausgeschlossen werden.

ERSTMELDUNG (9:45 Uhr):

Bei einer umfangreichen Such- und Rettungseinsatz in Forchheim wurde am Samstagabend (10. September) ein Mann leblos aus dem Main-Donau-Kanal in Forchheim geborgen.

Umfangreiche Suche der Rettungskräfte

Wie die Polizei berichtet, hörte kurz nach 22:00 Uhr ein Zeuge im Bereich der Adenauerbrücke in Forchheim ein Platschen und glaubte, eine Person im Wasser gesehen zu haben. Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Wasserwacht, DLRG und Polizei leiteten sofort eine Suche in diesem Bereich ein. Unterstützt wurden sie aus der Luft durch einen Polizeihubschrauber.

Reanimation bliebt erfolglos

Nach knapp einer Stunde fanden die Suchkräfte einige hundert Meter weiter stromabwärts eine leblose Person, die sie aus dem Wasser bargen. An Land begann man mit Reanimationsmaßnahmen. Diese blieben allerdings erfolglos.

Kripo Bamberg ermittelt

Bei dem Toten handelt sich um einen 50 bis 60 Jahre alten Mann, dessen Identität noch ungeklärt ist. Ebenso unklar ist, wie der Mann in den Kanal gelangte. Die Kripo Bamberg hat zu dem Fall die Ermittlungen aufgenommen.