Tag Archiv: Alba Berlin

Brose Baskets überwinden Alba-Komplex

Die Brose Baskets können doch noch gegen Alba Berlin gewinnen.

Im BBL-Heimspiel gegen den Angstgegner dieser Saison gewinnen die Bamberger mit 89:80. Damit untermauern sie vor dem letzten Spieltag der regulären Saison auch die Tabellenführung, und damit auch die beste Ausgangsposition für die Playoffs.

Beste Werfer auf Seiten von Bamberg waren Anton Gavel mit 21 und Philipp Neumann mit 19 Punkten.

Duell der alten Rivalen: Brose Baskets empfangen Alba Berlin

Gametime am Samstagabend um 17.35 Uhr in der Stechert Arena zu Bamberg. Die Basketballer von Alba Berlin, derzeit auf Platz 5 in der Beko BBL, kommen zum deutschen Meister nach Oberfranken. Beide Teams sind bereits für die Playoffs qualifiziert, dennoch geht es nicht nur um das Prestige. Die Bamberger, denen Oldenburg im Nacken sitzt, wollen unbedingt den 1. Platz in der Liga behalten und auch nach dem Spiel gegen den Rivalen aus der Hauptstadt von der Spitze der Tabelle grüßen. Der Vorbericht zu diesem Schlagerspiel ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 


 

 

Brose Baskets: Pleite im Prestige-Duell

Die Bamberger Basketballer verloren am Mittwochabend erneut ein Spiel in der Zwischenrunde der Euroleague. Dazu kam, dass es eine Niederlage im deutschen Prestige-Duell gegen ALBA Berlin war. Die Hauptstädter setzten sich in einem sehr engen Spiel nach 40 Minuten Spielzeit mit 75:72 durch. Mit der erneuten Pleite in der Euroleague setzte sich die ligaübergreifende Niederlagenserie der Bamberger in den letzten Wochen fort. Was ist los bei den Brose Baskets? Mehr ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.